Outfits für Rockerinnen

Der klassische Rock-Stil hat ein großes Comeback erlebt und sich gegenüber dem langanhaltenden Grunge-Look durchgesetzt. Anders als beim Grunge- oder Metal-Style wirkt ein gut ausgewähltes Rock-Outfit sowohl rebellisch als auch elegant. Es folgen fünf Outfit-Ideen, die Frauen bei der Auswahl passender Rock-Klamotten hilfreich sein können.

Skinny-Jeans

Mit Skinny-Jeans kann man nichts falsch machen. Sie sehen einfach schön aus, besonders wenn sie mit stylischen Stiefeln oder High-Heels kombiniert werden. Schwarze und klassische Skinny-Jeans gibt es in Hülle und Fülle beim renommierten Online-Händler NA-KD, der seine Produkte zu Spitzenpreisen bietet und schnelle Lieferungen verspricht. Besonders zu empfehlen sind die organischen Skinny-Jeans mit hoher Taille sowie die grauen Jeans mit Frontschlitz. Viele Hosen bei NA-KD sind nicht nur in einer, sondern in mehreren Farben erhältlich. Rockerinnen können auf der Produktseite auswählen, welche Farbe ihnen am besten zusagt.

Lederjacken

Lederjacken gehören zur Rockmusik einfach dazu. Es handelt sich um ein zeitloses Kleidungsstück, das man nicht nur zum Rock-Outfit kombinieren kann. Frauen tragen schöne und moderne T-Shirts unter der Lederjacke. Rockerinnen, die sich bereits bei NA-KD nach passenden Jeans umschauen, sollten unbedingt auch einen Blick in die Lederjacken-Abteilung werfen. Tolle Biker-Lederjacken, moderne gepolsterte PU-Jacken und sexy PU-Trenchcoats gibt es hier zum echten Schnäppchenpreis.

Stiefel und High Heels

Rockerinnen können sich, abhängig von der Jahreszeit, für verführerische High Heels oder klassische Stiefel entscheiden. Stiefel sollte man am besten in Schwarz wählen, während die High Heels durchaus auch eine andere Farbe haben können. Frauen können sich beispielsweise für die rosa Wildlederimitat-Stiefel mit schmaler Zehenpartie oder die niedrigen und glänzenden Lacklederstiefel entscheiden, die bei NA-KD in verschiedenen Größen erhältlich sind. Bei diesem Online-Händler stehen über 500 Schuhe, Sandalen, Sneaker, High Heels und Flipflops zur Auswahl, sodass jede Frau im Nullkommanichts ein passendes Produkt finden kann.

Röcke

Skinny-Jeans sind zwar super, eignen sich jedoch nicht unbedingt für einen heißen Sommertag. Ein PU-Lederrock, ein gerippter Rock mit Seitenschlitz oder ein asymmetrischer Minirock mit Rüschen angezogen, T-Shirt dazu, und schon kann man sich auf den Weg zu einem Rockkonzert beziehungsweise -Festival machen. Diese und andere Röcke können bei NA-KD in nur wenigen Minuten bestellt werden. Der schwedische Online-Store erweitert sein Angebot jeden Tag, sodass Kundinnen stets etwas Neues für sich entdecken können. Mehr als drei Millionen Frauen folgen NA-KD auf Instagram, was deutlich zeigt, wie erfolgreich das Unternehmen mittlerweile ist.

Kleider

Manchmal ist ein einfaches schwarzes Kleid alles was man braucht, um sich bei einem Event oder Stadtbesuch wohl zu fühlen. Viele Kundinnen entscheiden sich für das elegante schulterfreie Kleid mit gerafften Details und Minikleid mit V-Ausschnitt, die bei NA-KD äußerst gut bewertet werden. Knapp 3.000 Kleider stehen bei diesem Online-Verkäufer zur Auswahl. Die Chancen, dass man sich hier erfolglos umschaut, sind äußerst gering. Kundinnen können sich auch für ein gebrauchtes Kleid in der Secondhand-Abteilung entscheiden oder selber bei NA-KD Klamotten zum Verkauf anbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.